24.02. bis 25.02.2018

Wer loslässt,
kann neu starten
und hat die Hände frei.

Zwischen dem Alten und dem Neuen liegt immer das Loslassen- ob wir wollen oder nicht.

 

Loslassen gibt Veränderung frei.

Veränderung kann ein Neubeginn sein.

Festgehaltendes kann die Entwicklung so massiv einschränken und sogar zu Depressionen führen.

Wir finden konkret heraus, was zugute bindet und welche neuen Räume dadurch deblockiert werden.

Vor allem aber: Wie wir uns durch das Loslassen zum Neuen hin befreien durch die Kraft der Vergebung,

Ein altes Sprichwort besagt:
"Eine Reise endet meist, wie sie beginnt."


Oder mit den Worten von Hermann Hesse:
"Und im Anfang liegt ein Zauber inne." 

 

 

Wie wir uns zum Neuen hin befreien.

Ein Seminar der Sonderklasse.


Zum 1. Mal wird dieses Implementierungsprogramm durchgeführt.
Es besteht aus 2 Teilen und einem 4,5-wöchigem Implementierungs-Programm.

Wie sieht dieses Prämienprogramm aus?

Was bekommst Du?

Teil I – 24./ 25. Februar 2018

An Tag 1 starten wir mit dem inneren Loslassen.
Was darf alles gehen?

An Tag 2 sehen wir uns unser Äußeres genauer an.
Was darf aus unseren Wohnräumen gehen?

Übungen: montags + mittwochs
 

Teil II - 23. März 2018
Abschluss – Was hat sich positiv verändert?

Zeit 20.30 Uhr
Morgentermine: 6.30-7.00 Uhr

dienstags + donnerstags

 

Bitte hole Dir Infos & melde Dich an  unter herz.petra.coaching@gmail.com

 




  Zurück